Wasserhygiene

Je nach Wasserherkunft kann unser Trinkwasser von Natur aus mit krankheitserregenden Mikroorganismen belastet sein. Durch Unkenntnis oder Missachtung der Regelwerke und Richtwerte können sich Mikroorganismen explosionsartig vermehren. In der Öffentlichkeit gibt es immer wieder Berichte über schwere Erkrankungen oder Todesfälle z. B. durch Legionellen-Infektionen. Aber auch andere Mikroorganismen wie Pseudomonaden haben ein hohes Gefährdungspotenzial. Die Anforderungen an die Wasserqualität bedingen den Einsatz vielfältiger Techniken und Verfahren der Wasseraufbereitung.

Probenahme

Unser Team von Trinkwasserspezialisten steht Ihnen in allen Bereichen der Analytik (chemisch und mikrobiologisch) von Wasser gerne zur Verfügung.

Wussten Sie, dass die Probenahme der Faktor ist, der das Ergebnis einer Wasseranalyse am stärksten verfälschen kann?

Überlassen Sie die Probenahme unseren zertifizierten Probenehmern, die Ihr Können und Ihre Kompetenz jeden Tag vor Ort unter Beweis stellen.

Die Analyse der Wasserproben erfolgt bei mikrobiologischen Probenahmen direkt im Anschluss an die Probenahme durch ein akkreditiertes Labor.

Untersucht werden können unter Anderem folgende mikrobiologischen Parameter:

  • Legionellen
  • KBE (kolonienbildende Einheiten) 20+36°C
  • E-coli / Coliforme
  • Cloristridium perfringens
  • Pseudomonas aeruginosa
  • uvm.

Desinfektion

Qualifiziert durch regelmäßige Schulungen, langjährige Erfahrung und vielfach erprobtes Know-How, helfen wir bei jeder auf Bakterien basierenden Verunreinigung von Trink- und Brauchwasser.

Von der kurzfristigen Sanierungsdesinfektion über die kurzfristige Dauerdesinfektion steht Ihnen unser Team von Desinfektionsexperten gemeinsam mit Ihrem Installateur / Anlagenbauer zur Seite und begleitet Sie auf dem Weg zu einwandfreien Trinkwasser.

Oft wird Trinkwasser durch kleine Umbauten an der Installation verunreinigt, weshalb eine Desinfektion inkl. Wasserproben immer häufiger fester Bestandteil von Ausschreibungen ist.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchungen gemäß TrinkwV 2001/ 2011 in Zusammenarbeit mit unserem regional arbeitenden, akkreditierten Labor
  • Chemische Wasseruntersuchungen
  • Sanierung und Spülungen von Trink- und Brauchwassersystemen
  • Desinfektion von Trink- und Brauchwassersystemen
  • Beratung zu allen Fragen der Trinkwasserhygiene
  • Gebäudebegehungen/ -begutachtungen unter Berücksichtigung der DIN1988 und VDI 6023
  • Gefährdungsanalysen

Die hohen Anforderungen an die Trinkwasserqualität, erfordern den Einsatz komplexer und aufwändiger Techniken und Verfahren der Wasseraufbereitung.

Anlagentechnik

Durch geeignete Desinfektionsverfahren können diese Erreger inaktiviert, komplett abgetötet oder abfiltriert werden. Wesentliche Techniken zur Desinfektion sind Spülung, UV-Bestrahlung, Ultrafiltration, Ultraschall und Chlordioxid-Dosierung. Die Wahl der geeigneten Methode ist stark von den örtlichen Gegebenheiten abhängig. Unsere Experten beraten Sie bei akuten Problemen, oder helfen auch bereits im Planungsstadium bei der Vermeidung von folgenschweren Fehlern bei der Gebäudeinstallation durch Auslegung der entsprechenden Anlagentechnik.

Einsatzbereiche:

  • Wohnungsbau
  • Apotheke
  • Bewegungs-/Therapiebad
  • Küche
  • Labor
  • Wäscherei
  • Zentralsterilisation
  • Heizung
  • Kesselspeisewasser
  • Raum- und Klimatechnik
  • Trinkwasser / Sanitär TWK
  • Warmwasserbereitung TWW